Wilhelm-Leibl-Schule
Staatliche Realschule Bad Aibling


Raiffeisenwettbewerb

  • Details

Einfach heldenhaft!

In Comics, im Sport, in Büchern oder oft auch in der Familie sind sie zu finden: echte Helden und Vorbilder.

Mit diesem Thema setzte sich die Klasse 6 E der Wilhelm-Leibl-Realschule am Anfang dieses Jahres auseinander. Die Schülerinnen und Schüler wollten zusammen mit ihrer Kunstlehrerin Frau Bischoff am 46. Internationalen Jugendwettbewerb Jugend Creativ teilnehmen, der auf Ortsebene von der Raiffeisenbank Bad Aibling ausgerichtet wird. Es entstanden kreative Bilder mit fantastischen und echten Helden. Fußballer des FC Bayern München oder Skispringer wie Severin Freund wurden ebenso Bildmotiv wie Spiderman oder James Bond.

Am 17.3.2016 kündigte sich dann ein besonderer Unterrichtsgast an: Frau Fischer von der Raiffeisenbank, die außerdem Jurymitglied ist, besuchte die Klasse 6 E. Sie berichtete von der beeindruckenden Vielzahl an Bildern, die auf Ortsebene eingereicht wurden. Letztlich stachen unter den 800 vorliegenden Werken drei Schüler hervor:

Severin Holzhauser (1. Ortssieger), Julia Safanov (2. Ortssiegerin) und Sarah Schilling (3. Ortssiegerin). Sehr stolz über den Gewinn des Wettbewerbs nahmen die drei ihre Preise entgegen.

Ihre Bilder könnten nun sogar auf Bundesebene prämiert werden.

Anmeldung für Lehrer

Bitte melden Sie sich an.