Wilhelm-Leibl-Schule
Staatliche Realschule Bad Aibling


Tutoren

  • Details

Jedes Jahr bekommt die Wilhelm-Leibl-Realschule erfreulicherweise Zuwachs durch viele neue Fünftklässler, für die der Übertritt von der Grundschule oftmals eine enorme Umstellung darstellt. Sie müssen sich an eine neue, große Schule gewöhnen, an der vieles anders läuft als sie es gewohnt sind. Hinzu kommen die vielen neuen Gesichter, Mitschüler wie Lehrer... das muss man erstmal alles verdauen! Hier helfen die Tutoren.

Das Tutorensystem hat an der Wilhelm-Leibl-Realschule längst schon Tradition und hat sich vor allem seit Einführung der 6-stufigen Realschule sehr gut bewährt. Die Tutoren sind Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die den Neulingen beim Eingewöhnen und Zurechtfinden helfen.

Jede fünfte Klasse bekommt dabei drei Tutoren zugeteilt, die ihnen am ersten Schultag vorgestellt werden, und die sie das ganze Schuljahr über an der Realschule betreuen. Sie organisieren bereits in der ersten Woche zum Kennenlernen des Schulhauses eine Schulhausrallye und bieten während des gesamten Schuljahres immer wieder Spielenachmittage, Kinobesuche, Bastelaktionen, Faschingsfeier, Ostereier suchen etc. an.

Selbstverständlich dienen die Tutoren den jüngeren Schülern nicht nur als „Wegweiser" in der neuen Schule und im Umfeld, sondern auch als Begleiter und Ansprechpartner bei Problemen und Fragen.

Unterstützt werden die Tutoren von Frau Minich und Herrn Dettendorfer.

Anmeldung für Lehrer

Bitte melden Sie sich an.