Wilhelm-Leibl-Schule
Staatliche Realschule Bad Aibling


Streitschlichter

  • Details

Du möchtest ein Schlichtungsgespräch?

Dann hast Du folgende Möglichkeiten:

  1. "Sprechstunde" unserer Schlichter:
    Jeden Mittwoch in der 1. Pause im Streitschlichterzimmer (A215, 2. Stock, 1. Zimmer rechts)

    ODER

  2. Suche die Mediatoren in ihren Klassenzimmern auf.

    ODER

  3. Frage eine Lehrkraft nach den Mediatoren bzw. wende Dich an Frau Beck, Frau Stäbler oder Frau Holzner.

 

Und jetzt zu uns

Die Schüler sind derzeit in 3 Gruppen dabei:

  • Die "Jungen" sind unsere Frischlinge.

  • Der Mittelbau ist seit mindestens einem Jahr dabei

  • Die "alten Hasen" haben schon ein Jahr Theorie und ein Jahr Praxis:

     

Wenn ein Streit zu schlichten ist, dann sind sie die Wortführer. In ihren Händen (auf ihrer Zunge) liegt die Gesprächsführung bei der Konfliktlösung.

Jede Woche treffen sich diese Gruppen. Das Besondere ist das in jedem Halbjahr einmal stattfindende "Streitschlichter-Wochenende": An diesem Wochenende übernachten wir in der Schule, um ganz intensiv üben zu können.

Das macht allen (auch den Lehrern!) richtig Spaß und fördert unsere Zusammengehörigkeit. Der Lernerfolg ist jedes Mal so groß, dass wir daraus die Kraft schöpfen, wieder ein solches Wochenende durchzuführen.

 

Unsere Aufgaben und Ziele:

Der Ablauf sieht meistens so aus:

  • Die beiden (oder mehrere) Konfliktpartner treffen sich mit den Streitschlichtern in der Pause, um einen Termin (in der Regel: Pause am nächsten Tag) zu vereinbaren.
  • Am Termin selbst sind meist zwei Streitschlichter, die im Streitschlichter-Zimmer (A212; gegenüber von A202) auf die Beteiligten warten.
  • Das Gespräch folgt ganz bestimmten Regeln. So kann sicher gestellt werden, dass beide Parteien gleichberechtigt zu Wort kommen.
  • Der Konflikt soll dabei gelöst werden. Die Streitschlichter achten darauf, dass es dabei fair zugeht.
  • Wichtigste Rahmenbedingung: Kein Mensch erfährt von diesem Gespräch etwas (außer dass es stattgefunden hat). Der Inhalt dieses Gespräches ist absolut vertraulich.

Mit den Mitteln der Gesprächsführung gehen wir an die Konflikte heran. Stichworte dazu lauten: Ich-Botschaft, Nicht-verletzende-Ärger-Mitteilung, De-Eskalation ...

 

Weitere Informationen über die Streitschlichter findet Ihr auf unserem Flyer.

Anmeldung für Lehrer

Bitte melden Sie sich an.